Wir nutzen cookies, um das Webseiten-Erlebnis für Sie zu verbessern. Informieren Sie sich über unsere Cookie-Richtlinien.

Akzeptieren

Skip to Content
Flexco
Main Content

Führung und Expertise

Führungskräfte

Das Managementteam bei Flexco verfügt über langjährige Expertise in einer Vielzahl von Branchen. Vom Vertrieb bis zu Geschäftsabläufen und ingenieurstechnischem Know-how, mit diesen fachkundigen Ressourcen werden die Probleme von heute gelöst und ein Einblick in die Zukunft der Produktivität von Förderbandanlagen gegeben.

Thomas S. Wujek, President und Chief Executive Officer 

In der Position des President und CEO trägt Wujek die ultimative Verantwortung für die Umsetzung der globalen Vision des Unternehmens mit einem unerschütterlichen Engagement für unsere großartigen Mitarbeiter, unsere starken Partnerschaften und unsere geschätzten Kunden auf der ganzen Welt. Wujek ist seit 1992 bei Flexco und war dort als Quality Assurance Manager, Field Sales Representative, Sales and Operations Manager, Vice President of Sales and Operations und Executive Vice President/COO tätig, bevor er 2021 zum President und Chief Executive Officer ernannt wurde. Er ist in der National Industrial Belting Association (NIBA) aktiv, in der er 2014 als Präsident fungierte, sowie der Power Transmission Distributors Association (PTDA). Von 2006 bis 2008 war er auch Vorsitzender des Trustees for the Workers Compensation Trust of Illinois und von 2004 bis 2010 Vorstandsmitglied von HR Source (ehemals The Management Association of Illinois). Wujek hat einen Bachelor-Abschluss der University of Illinois und einen Master-Abschluss der Kellogg School of Management der Northwestern University.

Chip Winiarski, Chief Marketing Officer

In der Position des Chief Marketing Officer trägt Winiarski die globale Verantwortung für die Vertriebs-, Marketing- und Engineering-Funktionen von Flexco sowie für alle hundertprozentigen Tochtergesellschaften von Flexco. Winiarski ist seit 2007 bei Flexco und war vor seiner Ernennung zum Chief Marketing Officer im Jahr 2020 als Director of Marketing – Heavy-Duty und Vice President of Marketing tätig. Er ist tätig in der National Industrial Belting Association (NIBA) und der Power Transmission Distributors Association (PTDA). Winiarski hat einen Bachelor-Abschluss vom Oberlin College, einen Master-Abschluss der Ohio State University mit Schwerpunkt Strategie und Finanzen und absolvierte das General Management Program der Harvard Business School.

Tammy Balogh, Chief People Officer

Als Chief People Officer ist Balogh für die strategische Personalplanung, die Talentakquise und -entwicklung sowie die damit verbundene Kultur verantwortlich, durch die sich die Mitarbeiter von Flexco weltweit engagiert und geschätzt fühlen. Balogh ist seit 1990 bei Flexco, angefangen im Kundenservice, bevor sie in die Personalabteilung wechselte und vor ihrer Ernennung zum Vice President im Jahr 2016 und Chief People Officer im Jahr 2021 als Director of Human Resources tätig war. Sie ist im Herstellerrat für die Power Transmission Distributors Association (PTDA) und hat einen Bachelor-Abschluss des College of Business der Northern Illinois University. 

Glen Paradise, Chief Financial Officer

In der Position des Chief Financial Officer hat Paradise die Aufgabe, profitables Wachstum zu leiten und die finanziellen Vermögenswerte des Unternehmens durch Zusammenarbeit, effiziente Prozesse durch zeitnahe und genaue Informationen und aufschlussreiche Analysen zu erhalten, die zu fundierten Geschäftsentscheidungen führen. Paradise ist seit 2007 bei Flexco und war während seiner gesamten Amtszeit als Chief Financial Officer tätig. In dieser Position erwarb er sowohl seinen Bachelor- als auch seinen Master-Abschluss an der Brigham Young University.

Keith StaningerKeith Staninger, Chief Digital Officer

Als Chief Digital Officer erstellt Staninger digitale Angebote, vereinfacht das Kunden- und Mitarbeitererlebnis und digitalisiert den Betrieb. Staninger kam 2020 als Chief Digital Officer zu Flexco, wo er für die Etablierung und Umsetzung der digitalen Transformation des Unternehmens verantwortlich ist und gleichzeitig strategische Innovationen und Geschäftsmodellinnovationen ermöglicht. Er erwarb einen Bachelor-Abschluss in computerintegrierter Fertigung der Purdue University, einen MBA mit Schwerpunkt auf strategischem Marketing der University of Wisconsin-Eau Claire und ein Abschlusszertifikat in Finanzmanagement der Rutgers University.

Strategische globale Leitung  

Mark Colbourn, Regional Director

In seiner Funktion als Regional Director ist Colbourn für die strategische und operative Ausrichtung der Tochtergesellschaften in Australien, Afrika und Süd-Lateinamerika verantwortlich. Colbourn ist seit 2006 bei Flexco, zunächst als Engineering Manager für Australien und Neuseeland, bevor er National Sales and Marketing Manager und Managing Director von Flexco Australia wurde. 2021 wurde er zum Regional Director ernannt. Er hat einen Abschluss in Maschinenbau der University of Wollongong und einen Master in Betriebswirtschaftslehre der Australian Graduate School of Management.

Beth Miller, Business Unit Director

In der Rolle des Business Unit Director ist Miller für die Bereiche Marketing, Engineering und neue Produktentwicklung mit Schwerpunkt auf strategischer Planung und globaler Ausführung verantwortlich und bietet Führung und Unterstützung für Design, Entwicklung und Implementierung neuer, bestehender, und erweiterte Produkt- und Servicelinien. Miller kam 1998 zu Flexco und war während ihrer gesamten Karriere aktiv am Marketing und der Entwicklung neuer Produkte für die leichte Produktlinie beteiligt. Sie wurde 2021 zur Business Unit Director – Light-Duty befördert. Miller hat einen Bachelor-Abschluss vom Hope College und hat MBA-Kurse der Western Michigan University sowie Executive Education-Kurse der University of Chicago und der University of Michigan besucht.

Mukund KasthuriMukund Kasthuri, Regional Director

In seiner Funktion als Regional Director hat Mukund die Aufgabe, ein starkes Flexco-Programm in ganz Asien aufzubauen und eine strategische Richtung für ein nachhaltiges Wachstum der Tochtergesellschaften in China, Indien, Südostasien und dem Nahen Osten festzulegen. Mukund kam 2013 als Managing Director von Flexco Indien zu Flexco und wurde 2016 zum Direktor der südostasiatischen Tochtergesellschaft befördert, wo er 2020 die Verantwortung für den Nahen Osten übernahm. 2021 wurde Mukund zum Regional Director ernannt. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Ingenieurwissenschaften von Osmanabad und hat Vorlesungen für Management-Studenten über Strategie und den Aufbau empathischer Organisationen gehalten.

Ryan Grevenstuk, Business Unit Director

Als Business Unit Director ist Grevenstuk für die Bereiche Marketing, Engineering und neue Produktentwicklung verantwortlich, wobei der Schwerpunkt auf der Entwicklung und Durchführung strategischer globaler Geschäfts- und Produktentwicklungsinitiativen für die heavy-duty Produktlinie bei Flexco liegt. Grevenstuk kam 2009 als Produktmanager für die Produktgruppe BCP zu Flexco. Seitdem war er in verschiedenen Führungspositionen in der Marketingabteilung sowie als Übergangsgeschäftsführer für Flexco Chile tätig, bevor er 2021 zum Business Unit Director – Heavy-Duty befördert wurde. Er hat einen Bachelor-Abschluss der Central Michigan University sowie ein Master-Abschluss der Western Michigan University.

Martin O’Neill, Regional Director

In seiner Funktion als Regional Director ist O’Neill für die operative Führung und strategische Initiativen der Flexco-Standorte in Nordamerika, Nordlateinamerika, Europa und Großbritannien verantwortlich. O'Neill arbeitet seit 1993 bei Flexco in verschiedenen Vertriebs- und Führungspositionen, begann seine Karriere in Australien als Vertriebsmitarbeiter in New South Wales und stieg 2018 zum Senior Director of North American Sales and Global Strategic Accounts auf. 2021 wurde er zum Regionaldirektor ernannt. O'Neill erwarb einen Bachelor-Abschluss in Betriebswirtschaft von der Sydney University in Australien.

FACHEXPERTEN

Aaron Rosso, Senior Product Manager

Als Senior Product Manager ist Rosso für das weltweite Management des Programms für schwere mechanische Transportbandverbinder für Flexco verantwortlich, einschließlich der Programmvision und -strategie, des Produktentwicklungsplans, des Produktlinienportfolios, der Werbung, der PR und Kommunikation, der Preisgestaltung und der Rentabilität. Rosso ist seit 2015 in dieser Funktion bei Flexco. Er schloss sein Studium an der Western Michigan University mit einem Bachelor in Finanzen ab und erhielt seinen Master in Betriebswirtschaftslehre an der Kellogg School of Management der Northwestern University mit dem Schwerpunkt Marketing und Strategie.

Ramses Banda Marquez, Product Manager

Als Produktmanager leitet Banda Marquez die gesamte Marketingstrategie und -aktivitäten im Zusammenhang mit der weltweiten Werbung, dem Marketing, der Preisgestaltung, der Rentabilität, der Produktentwicklung und dem Management der leichten mechanischen Verbinder und des Förderbandzubehörs. Banda Marquez ist seit 2018 in dieser Funktion bei Flexco. Er erwarb einen Bachelor-Abschluss in Maschinenbau der Baja California State University und einen Master-Abschluss in Projektmanagement der Keller Graduate School of Management.

Kevin Fales, Product Manager

In der Rolle des Produktmanagers leitet Fales die BCP-Produktlinie und bietet strategische Führung für die globale Geschäftseinheit. Dies beinhaltet die Identifizierung von Produktentwicklungsmöglichkeiten und die Zusammenarbeit mit globalen Engineering-Ressourcen, um neue Produktkonzepte zu entwickeln und bestehende Produkte zu verbessern, die den lokalen Marktanforderungen entsprechen. Fales ist seit 2010 bei Flexco und begann seine Zeit als Marketingspezialist, bevor er in die Position des Produktmanagers wechselte. Er schloss sein Studium an der Grand Valley State University mit einem Bachelor in Marketing und an der Western Michigan University mit einem Master in Betriebswirtschaftslehre ab.

Franklin Moore, Product Manager

In der Rolle des Produktmanagers ist Moore für die Marktstrategie für die Produktlinie Minet Lacing Technology in den USA, Kanada und Mexiko verantwortlich, die die Super-Screw®-Verbinderlinie und Fix’N Go® Rip Repair umfasst. Moore ist seit 2012 bei Flexco und begann seine Karriere als BCP Marketing Support Analyst, bevor er 2017 die Rolle des Industry Managers und 2021 Produktmanagers für die Produktlinie MLT North America übernahm. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Finanzen der Michigan State Universität.

Travis VliemTravis Vliem, Product Manager

Als Produktmanager ist Vliem für alles im Zusammenhang mit der Flexco Elevate™ IoT-Plattform verantwortlich – Erforschung und Entwicklung von Geschäftsmöglichkeiten und Markteinführungsstrategien, Implementierung und Einführung des Programms, Unterstützung bei der Erforschung und Entwicklung neuer Sensor- und Überwachungssysteme und Erfassen und Auswerten der Stimme des Kunden in Bezug auf die Programmentwicklung. Vliem ist seit 2021 bei Flexco. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Maschinenbau an der University of Wyoming.

Brian DavidBrian David, Industry Manager

In der Rolle des Industry Managers entwickelt und pflegt David Fachexpertise in Bezug auf wichtige Wachstumsbranchen und wendet diese Expertise auf Marktentwicklungs- und Marketingkommunikationsprogramme an, einschließlich der Entwicklungstools, die Produkte, Dienstleistungen und den gelieferten Kundennutzen hervorheben. David ist seit 2018 bei Flexco und begann seine Zeit als Territory Sales Manager, bevor er 2021 zum Industry Manager wurde. Er erwarb seinen Bachelor-Abschluss in Maschinenbau von der Georgia Tech und einen Master in Betriebswirtschaftslehre von der Emory University.

Todd Stewart, Industry Manager

Als Industry Manager konzentriert sich Stewart sowohl auf die Logistik- als auch auf die Lebensmittelindustrie, erstellt Programme zur Unterstützung jedes Segments und identifiziert Kundenprobleme sowie potenzielle Produktlösungen für Pakethandling, Flughäfen, Lager, Vertrieb und Fulfillment. Stewart begann seine Karriere 1989 bei Flexco und arbeitete in verschiedenen Funktionen vom Kundenservice, über die Fertigung, über Schulungen bis hin zur Entwicklung neuer Produkte und dem Marktentwicklungsmanagement, bevor er 2017 die Rolle des Industry Managers übernahm. Er erwarb einen Bachelor-Abschluss in Marketing mit einer Spezialisierung in B2B der Davenport University.