Wir nutzen cookies, um das Webseiten-Erlebnis für Sie zu verbessern. Informieren Sie sich über unsere Cookie-Richtlinien.

Akzeptieren

Skip to Content
Flexco
Main Content

Verbindersystem Alligator® Rivet

  • Nietenverbindung
  • Montage2
  • Montage
  • Set

Verbindersystem Alligator® Rivet

Das Alligator® Rivet-Verbindersystem wurde speziell für die anspruchsvolle Anwendung bei Rundballenpressen entwickelt. Es vereinfacht die Wartung und minimiert die Stillstandzeiten.

Warum Rivet?

  • Nennfestigkeit mechanischer Verbinder von 300 bis 2000 PIW (52 bis 350 kN/m)
  • Bänder von 13/65″ bis 15/64″ (3,2 mm bis 5,6 mm)
  • Trommeldurchmesser von 3,5″ (88 mm)
  • Ergibt eine robuste und abriebfeste Verbindung
  • Design aus Edelstahl mit flachem Profil zur Minimierung von Materialverfang und Abnutzung der Förderanlagenkomponenten
  • Lösbare Verbindung – Einfach zum Entfernen, Verlängern oder Reinigen der Bänder zu zerlegen
  • Nietenverbindung für maximale Widerstandskraft gegen das Herausziehen
  • Kann bei neuen und alten Bändern verwendet werden

Montagemethode

  • Tragbares Werkzeug
  • Montage per Hand- oder Elektrowerkzeug
  • Verbinder

Treffen Sie anhand Ihrer speziellen Anforderungen eine engere Auswahl der Verbinder-Optionen. HILFE BEI DER AUSWAHL

Filter anwendenSchließen

Ressourcen

Ergebnisse verfeinern
Bitte warten Sie Ihre Ergebnisse zu sammeln.

Mehr anzeigen

Ressourcen-Datenbank

Wie die Alligator® Rivet-Verbinder funktionieren

Alligator RivetDas Alligator® Rivet-Verbindersystem nutzt die selbstsetzende Nietentechnologie, die von Flexco für den Untertagebau entwickelt wurde. Die patentierten Nieten werden zwischen die Karkassenfasern getrieben, ohne diese zu beschädigen, sodass die gesamte Förderbandkarkasse intakt bleibt. Die Verbinder und Nieten dieses Systems sind für eine lange Lebensdauer aus widerstandsfähigem, abriebfestem Edelstahl hergestellt.

Da selbstsetzende Nieten verwendet werden, können die Verbinder schnell von der Oberseite des Bandes aus installiert werden. Die Nieten werden durch die Verbinderplatte und das Band zwischen die Karkassenfasern hindurch getrieben. Durch den speziell geformten Kopf jedes Führungsnagels kann die Amboss-Platte des Montagewerkzeugs die Nieten eintreiben. 

Festigkeitsbereich Banddickenbereich Trommeldurchmesser

Ungefährer 
Kupplungsstab-Durchmesser 

PIW 
kN/m 
in.
mm
in.
mm
in.
mm
300 52

13/64–15/64

5,1–6,0

3-1/2

88

0,140 3,6

 

 

MineLine

Produkte mit der Aufschrift MINELINE®
Wenn Standardprodukte einfach nicht reichen.
Flexco Mineline®-Produkte wurden für eine Reihe der weltweit anspruchsvollsten Anwendungen, wo die Festigkeit und Haltbarkeit Ihrer Förderanlage auf eine harte Probe gestellt wird, konzipiert und entwickelt. Produkte, die das MineLine®-Label tragen, haben sich da bewährt, wo andere Produkte versagen.